Brexit – Spalten oder zusammenführen?

Spalten oder zusammenführen? Das ist hier die Frage.

Und an dieser Frage hängt eine weitere:

Vorwiegend angstgetrieben oder geleitet von einem mutigen, einfühlsamen, nach vorne blickenden Herzen?

Aus dem Auge des Herzens betrachtet

Die Augen des Überlebenskampfes sind wie die des Adlers: Ständig Ausschau haltend nach Beute und achtsam, dass kein Rivale in sein Revier eindringt. Das Auge des Herzens hingegen gleicht jenen Satellitenfotos, wie sie uns oft im Vorspann zu einer Sportübertragung präsentiert werden: Zuerst sehen wir Weiterlesen

Die etwas andere Völkerwanderung

Es ist die Rede von den Flüchtlingen, die aus dem Nahen Osten, aus Afghanistan und Afrika zu uns kommen; von jenen, die aus Mangel an Lebens- und Überlebensperspektive Heimat und Familie, Hab und Gut verlassen und ins Gelobte (Deutsch-) Land strömen. Und es beeindruckt die Menschlichkeit Weiterlesen

Ein Europa der Herzen

Europas Griechenlandkrise hat es uns wieder einmal drastisch vor Augen geführt:

  • Arbeiten wir gegeneinander droht alles kaputt zu gehen.
  • Arbeiten wir nebeneinander, sind wir schwach.
  • Arbeiten wir miteinander, finden wir für alles wirkliche, nachhaltige Lösungen.

Im Miteinander liegt die Zukunft – auf globaler Ebene ebenso wie auf europäischer, nationaler, innerbetrieblicher, familiärer und, nicht zuletzt, auf individueller.

Otto Scharmer, Bestseller-Autor, Senior Lecturer am MIT in Boston, Berater einiger der weltgrößten Konzerne, schreibt dazu in seinem Buch „Von der Zukunft her führen“, es ginge darum, Weiterlesen

Eine kleine Nachwahlbetrachtung

Die FPÖ hat also einen Erdrutschsieg errungen in der Steiermark und im Burgenland. Glückwunsch von uns aus Zypern! Glück werden wohl auch die lieben Nachbarn aus Kärnten wünschen, die zumindest kurzfristig aus Erfahrung klug geworden zu sein scheinen.

Das Wahlverhalten wird ja bekanntlich nur zu einem geringen Teil von rationalen Motiven bestimmt. Es sind die emotionalen, die die meisten von uns unwiderstehlich da oder dorthin ziehen, Weiterlesen

Obama hat verloren

Ich gehöre nicht zu denen, die enttäuscht sind über den amerikanischen Präsidenten. Ich bin freilich auch kein Obama Fan, weil ich zu alt bin, um irgendjemandes Fan zu sein. Aber ich finde Obamas Performance durchaus beachtenswert, bedenkt man den Beinahe-Zusammenbruch der Weiterlesen

Das Wohl des Ganzen ist immer auch das Wohl seiner Teile

Ja, die Frequenz meiner Eintragungen hier hat vorübergehend deutlich abgenommen. Das ist der Tatsache geschuldet, dass ich mich in meiner spärlichen Freizeit mit großer Hingabe dem Schreiben meines Buches widme. Ich bitte alle Leserinnen und Leser um Verständnis.

Vielleicht haben Sie heute ja einmal Lust, einige aktuelle Ereignisse mit meinen Augen zu betrachten (es müssen ja nicht die Ihren sein). Zum Beispiel, dass Michail Gorbatschow wieder Weiterlesen