Ekel oder Mitleid?

Es ist der Ekel, der mich treibt, diese Zeilen zu schreiben. Letzte Woche läutet es mitten in der Nacht bei meiner Nichte, einer Frau in den Mittdreißigern, Mutter zweier kleiner Kinder. Stehen da einige Polizisten vor der Tür und möchten ihre Wohnung durchsuchen. Es sei gemeldet worden, dass sie einen Ausländer versteckt halte. Weiterlesen