FOTOS

Wir wirken doch viel sympathischer, lebendiger, liebenswerter auf jenen Fotos, die, von uns unbemerkt, geschossen wurden! Wozu werfen wir uns also in Pose, sobald sich eine Kamera auf uns richtet? Etwa, weil wir meinen, wir müssten anderen etwas vormachen, um von ihnen gemocht und geschätzt zu werden? Weil wir meinen, wir wären nicht genug sympathisch, lebendig, liebenswert, wenn wir einfach nur sind, wie wir sind? Es macht keinen Sinn, uns hinter einer Pose zu verstecken. Wir  s i n d  sympathisch, lebendig, liebenswert – und zwar dann, wenn wir sind, wie wir sind.